Rückblick Lankwitzer Strassenfest „September im Kiez“


SO HABEN WIR ES UNS GEWÜNSCHT -
SEYDLITZSTRASSENFEST EIN VOLLER ERFOLG!
 
IMG_7745_be_aIn einem außerordentlichen Zusammenspiel von Veranstaltern, Unternehmern, Künstlern, Besuchern und dem Wettergott, fand am Samstag den 6. September 2014 das diesjährige Seydlitzstrassenfest statt. Mehr als 30 Unternehmer/Innen aus unserem Kiez präsentierten ihre Angebote, Dienstleistungen und Produkte an attraktiven, ideenreichen Ständen, die über das reine Verteilen von Flyern hinausgingen. Da backten die Damen vom Oberhofer Weg 4, die sich sonst um Kaffeerösterei, Lebensberatung und Augenoptik kümmern, leckere Waffeln, Martin Haesner, (Lehrer, Politiker, Musiker und Schäfer) bot deftige Lankwitzer-Lammsalami von den Lankwitz-Auen an, TOUCH YOUR SOUL überraschte mit schmackhaftem veganen Kuchen, der aetka Partnershop von Steffen Piech verloste eine Wochenendtour mit einem Audi A3 Cabrio, Rainer Frohloff vom Handelsverband Berlin-Brandenburg betrieb mit einem engagierten Team die Wurstbraterei, eine Cocktail- und Weinbar sowie den Ausschank von würzigem Hirter Bier aus dem Restaurant Kastanie. Die Kinder erfreuten sich an einer Hüpfburg, ließen sich am Stand der Kreuzkirche Lankwitz die Gesichter bemalen und belagerten den Zuckerwatte-Stand einer Jungunternehmerin aus unserem Bezirk.
Bürgermeister Norbert Kopp begrüßte die Besucher des Straßenfestes und informierte sich bei einem Rundgang über das vielfältige Angebot der Unternehmen aus dem KIEZ.
Durch das umfangreiche Bühnenprogramm, mit dem Ex-Beethoven DUO Tatjana Walzer und Adrian Zloch aus Lankwitzeinem Gastspiel von Katja Nottke aus ihrem gleichnamigem Kieztheater und dem mitreißendem Pass Over Blues-Quartett führte die charmante Moderatorin Rosa Casals von der Deutschen Welle. Dafür, dass es auch am anderen Ende des Straßenfestes nicht langweilig wurde, sorgte das Restaurant Dal Conte sowie das DON BOSCO Blasorchester unter der Leitung von Martin Haesner mit einem Querschnitt bekannter Melodien von alten Schlagern über Beatles bis hin zu verschiedenen Filmmusiktiteln. 
 
Einen Eindruck vom Fest hat Patrik Meyer von www.kiez.report  unter: http://bit.ly/September-im-kiez-kiezreport zusammengefasst.
 
Lassen Sie sich überraschen, was sich die Unternehmergemeinschaft MEIN LILA in Zukunft noch einfallen lässt. Uns hat es viel, viel Spaß gemacht!